Jungschar

Jungschar

echt stark!

Diesmal heißt das Thema:

„hokus pokus – iss und trink!“

Wir werden eine spannende Geschichte zum Thema „hokus pokus“ hören, uns mit dem Abendmahl vertraut machen – deshalb gibt es auch zu essen und zu trinken. Wir werden euch verzaubern, lasst euch überraschen!!!

Außerdem wird gespielt und gebastelt.

Auch diesmal gibt es wieder Aufkleber für das Kirchenjahr-Plakat. Jungschar heißt: Witzige Spiele, jede Menge Spaß, unglaubliche Geschichten, Ideen zum Basteln und Verschenken, fetzige Lieder und vieles mehr...
Bringt gerne eure Freunde und Freundinnen von der 1. bis 5. Klasse einfach mit!

Das gesamte Jungscharteam freut sich auf euch!

1. Juni, 10:00 – 18:00 Uhr Fahrt zum Dekanatskindertag in Neuenmarkt

Treffen zur Abfahrt an der St. Oswald-Kirche um 9:30 Uhr (5,-- € für Essen bitte mitbringen)

Mit Spiel, Spaß und Geschichten | Der Dekanatskindertag ist wieder da

Am 01.06.2019 von 10:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr findet wieder ein Dekanatskindertag statt – diesmal in Neuenmarkt! Kinder zwischen 6 und 12 Jahren können zum Thema „David gegen Goliath“ spielen, basteln, malen und tolle Geschichten über Gott hören. Dabei stehen ganz klar der Spaß und die Freude der Kinder im Vordergrund.

Auf dem großen Gelände des Gemeindehauses Neuenmarkt können sich die Kinder bei vielen verschiedenen Aktivitäten ausprobieren und bei spannenden und lustigen Spielen so richtig austoben. Und das bei jedem Wetter!

Diakon Matthias Bär und sein Team der Evangelischen Jugend Kulmbach und das Kindergottesdienst-Team Neuenmarkt freuen sich schon sehr auf viele Teilnehmer!

Informationen unter www.ej-kulmbach.de oder im Büro der Evang. Jugend Kulmbach: 09221/5995.

Nächster Jungschar-Termin

Untersteinacher gingen in die Luft

Jungschar feierte Fasching

Am 16. Februar feierte die Jungschar der evangelischen Kirchengemeinde in Untersteinach ihren Fasching im Kantorat. Unter dem Thema: “Wer wird denn gleich in die Luft gehen?“ erzählte Pfarrer Wolfgang Oertel im Rahmen des Jahresthemas die Geschichte der ersten Jahrtausendwende.

Anschließend wurden eigene Buttons mit der Druckmaschine gebastelt. Bei dem Ballonwettbewerb habe die Kinder im Alter von 5-11 Jungscharpostkarten in den sonnigen Himmel geschickt, um herauszufinden, welcher am weitesten fliegen wird. Mit Faschingskrapfen, „Schrubber-Fußball“, einer Polonaise und dem Segen ging der bunte Nachmittag zu Ende. Die fünf besten Kostüme wurden prämiert.

Unsere Galerie

Schau doch mal rein!